MENÜ

Entstehung

Am Anfang stand die Idee, die Erfahrungen der friesischen Einwohner zur Vorbeugung vor Erkältungen für die Entwicklung eines hochwertigen und „Sylt-spezifischen” Hustenbonbons zu nutzen. Damit war die Basis für die Echt Sylter Brisen Klömbjes geschaffen: Kräutertees und Honig. Beigemischt wurden unterschiedliche Kräuterextrakte (u.a. Salbei, Fenchel, Kamille), Malzextrakt, natürliche Frucht- und Pflanzenextrakte sowie Menthol und Eukalyptusöl.

Das Ergebnis – die „EXTRA“ Hustenbonbons – bis heute unverwechselbar.

Der Name
Echt Sylter Brisen-Klömbjes

Der Markenname Echt Sylter Brisen-Klömbjes setzt sich aus vielen Wörtern zusammen:

Echt = original
Sylter = Insel Sylt (klar)
Brisen = Wind, Stärke und Frische
Klömbjes = ein Kunstwort zusamengesetzt aus “Kluntjes” (ostfriesisch für Kandis) und Klömpken (Solinger Platt für “Bonbon” – aus der niederrheinischen Heimat des Firmengründers)

Entwicklung & Rohstoffe

Von der Idee bis zum fertigen Bonbon vergehen ca. 6-18 Monate, denn für eine herausragende Qualität mit natürlichen Zutaten müssen die Rezepturen besonders fein abgestimmt und getestet werden. Insulare Rezepturen und Rohstoffe, wie z.B. Sylter Sole (mit jodhaltigem Salz), Sylter Teemischungen (als Tee-Extrakte), u.ä. machen unsere Echt Sylter Bonbons zu einem „Echt Sylter Produkt“ – Meinen Sie nicht auch ?

Lernen Sie
unsere Sorten kennen!